Angesehene Trader

Vier angesehene Trader im Bereich Futures

HEITKÖTTER, Tobias – Whitelink Trading

THBereits seit 2002 beschäftigt er sich mit dem Futures-Trading und der Ausbildung in diesem Bereich. Er legte den Grundstein seines Erfolges in den USA, wo er bei Joe Ross und den Trading Educators arbeitete und lernte. Zwei Jahre später gründete er mit seinem Bruder Markus Heitkötter, ebenfalls in den USA, seine erste eigene Firma, Rockwell Trading. Diese ging mit eigenen Handelsstrategien und einem bis dahin einmaligen Schulungskonzept an den Markt. Bis heute verhalf das Unternehmen Hunderten von aufstrebenden Tradern zum Erfolg.

Im Jahr 2006 expandierte Rockwell Trading nach Europa, wo Tobias Heitkötter die Geschäfte zunächst von Bergamo, Italien und später von Aachen, Deutschland aus leitete. Ein Jahr später gründete er in Berlin das Tochterunternehmen “Rockwell Trading Deutschland”.

Ende 2009 war Tobias Heitkötter zusammen mit Carlos Martins und Gerd Zimmermann an der Gründung des TradersClub24 beteiligt; einem Unternehmen mit Sitz in Bern, in dem er seine Futures-Strategie einbrachte und in einem Live Trading Raum von Oktober 2009 bis Februar 2011 mit einer Performance von +65,10% erfolgreich handelte.

Seit 2012 verfolgt Tobias Heitkötter konsequent seinen Weg im Futures-Trading zusammen mit dem Team von Whitelink Trading. Seine erfolgreiche Strategie, die er unverändert seit 2007 handelt, und sein über die Jahre gesammeltes Wissen im Bereich Trader-Schulung sind die Bausteine, mit denen er bei Whitelink Trading ein erweitertes Konzept für Ihren Erfolg im Futures-Trading entwickelt hat.

Ansätze von Tobias Heitkötter? Regelmäßige, kostenlose Seminare und Webinare.

Die Trading-Plattform von Tobias Heitkötter? Kostenlose Demo des NanoTrader Full.

Traden wie Tobias Heitkötter? Whitelink Plus Paket.

________________________________________

WOLFRAM, René – Realmoneytrader

RWSeit 11 Jahren handelt René Wolfram hauptberuflich als Day- und Positionstrader an den weltweiten Finanz-, Devisen- und Rohstoffmärkten. In seinem Trading arbeitet er überwiegend mit selbst ausgearbeiteten Handelsstrategien, die unter anderem auf den Intermarkets und der Preis-/Volumen-Analyse (Market-Profile), vor allem aber auf Volatilität basieren.

Bei konstanten Trefferquoten von knapp 80 Prozent erhandelte René Wolfram binnen der letzten vier Jahre jeweils Performances von 50 bis 100 Prozent und mehr. In seinem Projekt "RealMoneyTrader" bildet er erfolgreich Trader aus und ermöglicht seinen Kunden, jeden einzelnen seiner Trades live mitzuverfolgen. Das Projekt ist so konzipiert, dass die angehenden Trader während der Lernphase bereits Geld "unter Anleitung" verdienen können, mit dem sie als fertig ausgebildeter Händler traden werden. Zahlreiche von Wolfram ausgebildete Trader sind mittlerweile selbst Profi-Trader und betreuen erfolgreiche Tradingservices.

Stark beeinflusst wurde der Handelsansatz von René Wolfram durch amerikanische Trader. "Am meisten hat mich Larry Williams inspiriert und in meiner Herangehensweise an die Märkte geprägt", sagt Wolfram über sich und seine Entwicklung zum Profi-Trader.

Im vergangenen Jahr eiferte Wolfram seinem Vorbild nach und nahm an der offiziellen Weltmeisterschaft im Trading, der Robbins Worldcup Challenge of Futures Trading teil. Mit Erfolg: Am Ende belegte er den dritten Platz und ist damit der erste Deutsche Trader, der es bei dem renommierten Echtgeld-Tradingwettbewerb auf das Siegertreppchen geschafft hat und in die Riege der Worldcup Advisor aufgenommen wurde.

 Vom FDAX, wo er eine sehr erfolgreiche Vola-Breakout-Strategie anwendet, über den S&P Future, Euro, Gold, Rohöl bis hin zu Kaffee handelt er alle liquiden, sich bewegenden Märkte. In Deutschland, Österreich und der Schweiz nimmt er regelmäßig an Livetrading-Veranstaltungen im Rahmen von Messen teil. Zudem berät er Broker, Banken und Emittenten.

Ansätzen von René Wolfram? Regelmäßige, kostenlose Seminare und Webinare.

Die Trading-Plattform von René Wolfram? Kostenlose Demo des NanoTrader Full.

Traden wie René Wolfram? Vola-Break-Out Paket.

In diesem Webinar trifft Stefan Fröhlich einen der erfolgreichsten deutschen Profi Trader: Rene Wolfram. Rene wird wieder tiefe Einblicke in seinen Alltag als Trader geben und speziell auf die Eigenheiten von Volatilitäts-Breakouts eingehen.

________________________________________

VOIGT, Michael – Markttechnik

MVSeit vielen Jahren arbeitet Michael Voigt als Berufshändler. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf markttechnisch orientiertem diversifikativem Handel. Parallel zu seiner Tätigkeit als Berufshändler leitet er umfangreiche mehrwöchige Workshops für fortgeschrittene Händler. Seine umfassenden Erfahrungen sowie die markttechnische Sichtweise der Welt des Tradings haben ihn zu einem gefragten Experten gemacht. Er ist der Autor des Bestsellers "Das große Buch der Markttechnik“ und der darauf aufbauenden Buchreihe Der Händler.

Ansätzen von Michael Voigt? Regelmäßige, kostenlose Seminare und Webinare.

Die Trading-Plattform von Michael Voigt? Kostenlose Demo des NanoTrader Full.

Traden wie Michael Voigt? Markttechnikpaket.

Das Markttechnikpaket wurde für die NanoTrader Plattform von dem bekannten Trader Michael Voigt programmiert. 

________________________________________

SCHÄFERMEIER, Birger – European Trading Academy

BSBirger Schäfermeier, Jahrgang 1969, begann schon im Alter von 14 Jahren mit Aktien zu handeln. Heute ist er nicht nur ein erfolgreicher Trader, der von seinen Trades leben kann, sondern auch Portfoliomanger einer internationalen Asset Managementgesellschaft. Regelmäßig tradet er live und vor Publikum auf öffentlichen Tradingveranstaltungen.

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler ist so auch über die Grenzen Deutschlands hinaus zu einem der bekanntesten europäischen Daytrader geworden.

Ansätzen von Birger Schäfermeier? Regelmäßige, kostenlose Seminare und Webinare.

Die Trading-Plattform von Birger Schäfermeier? Kostenlose Demo des NanoTrader Full.

Traden wie Birger Schäfermeier? Markteröffnungsstrategien.

Klassische Fehler im Trading laut Birger Schäfermeier.

________________________________________

PETKOV, Kroum „Koko“ - Koko Trading College

Trader Kroum „Koko“ Petkov Indiskretionäres Trademanagement

Kroum „Koko“ Petkov ist ein charismatischer und leidenschaftlicher Daytrader, der an dem denkbar ungünstigsten Zeitpunkt an der Börse gestartet ist - der weltweiten Finanzkrise 2007/2008. Infolgedessen entwickelte Koko seine Handels-Axiome, durch die er jene sehr volatilen Marktumgebungen bewältigt hat.

Diese gesammelten Erfahrungen hat Koko bis 2015 in die Anpassung bereits bekannter, bestehender Handelsstrategien an ebensolche risikoreiche Marktphasen investiert.

In 2015 gründete Koko das Koko Trading College, welches als erstes deutsches Unternehmen in seiner Branche das erarbeitete Fachwissen im Rahmen einer entwicklungsorientierten e-Learning Struktur als Online Ausbildung zur Verfügung stellte. Koko und sein mehrköpfiges Team arbeiten, in Kooperation mit den Studenten und ihrer zahlreichen, wertvollen Rückmeldungen, seitdem sehr erfolgreich an der kontinuierlichen Anpassung der Online Ausbildungen an die aktuelle Marktlage.

Neben der Organisation von regelmäßigen Live-Trading Rooms und Live-Trading Events lädt Koko gelegentlich ebenso zu exklusiven Trading-Seminaren in Dubai, dem Standort von Koko Trading College seit 2016, ein.

 

 

 

Trading: wie scalpe ich den Mini-DAX Future  Trading: Futures verstehen und handeln  Trading: Stop Orders für Trader